Baumschule Horstmann/Pflanzenschutz

BGM 03-2019- Siemauer Sagenweg

BGM 03-2019

Amtsblatt 032019
Amtsblatt 032019 Repro Heinz Stammberger

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, nun ist es also entschieden. Der Landkreis
Nach dem amtlichen Endergebnis der Stichwahl am vergangenen Sonntag, steht nun der neue Landrat des Landkreises Coburg fest: Sebastian Straubel!
Im Namen der Gemeinde Untersiemau und auch persönlich gratuliere ich Herrn Sebastian Straubel herzlich zu dieser Wahl und freue mich auf eine weiterhin gute und fruchtbare Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Untersiemau und dem Landkreis Coburg.
Auch wenn der Landrat nicht der „Vorgesetzte" der Bürgermeister im Landkreis ist, gibt es doch vielerlei Schnittstellen zwischen den Städten/Gemeinden und dem Landkreis. Neben dessen Funktion z.B. als Rechtsaufsicht der Kommunen und als Genehmigungsbehörde für alle baulichen Maßnahmen, arbeiten wir in der Gemeinde Untersiemau derzeit bei unserem gemeinsamen Projekt „Kreisverkehrsplatz" sehr eng und konstruktiv zusammen. Bei drei der vier Straßenäste unseres geplanten Verkehrskreisels ist nämlich der Landkreis Coburg zuständiger Straßenbaulastträger. Daher laufen unsere Planungen auch in enger Abstimmung mit den zuständigen Sachgebieten im Landratsamt und ich darf mich bei dieser Gelegenheit auch ganz herzlich für die ausgesprochen gute und wohlwollende Zusammenarbeit bei den zuständigen Stellen und Sachbearbeitern/Innen im Landratsamt bedanken. Nicht zuletzt trägt auch der Landkreis Coburg einen beträchtlichen finanziellen Anteil an dieser Baumaßnahme, die zur Entschärfung der schwierigen Verkehrssituation an unserer jetzigen „Netto-Kreuzung" dient. Hierbei auch herzlichen Dank an den Kreistag des Landkreises für die Zustimmung zu diesem gemeinsamen Projekt. Und so freue ich mich, vielleicht schon Ende dieses Jahres zumindest den ersten Bauabschnitt des „neuen" Kreisverkehres zusammen mit dem „neuen" Landrat freigeben zu können.
Ebenfalls in diesem Jahr wollen wir in unserer Gemeinde die erste Wanderroute unserer „neuen" „Siemauer Sagenwelten" freigeben. Bereits im Amtsblatt Nr. 18/2018 vom 21.09.2018 habe ich über dieses Projekt berichtet und Sie eingeladen, unsere schöne Landschaft rund um Untersiemau auf einem ausgedehnten Spaziergang zu erwandern. Wie Sie auf der ersten Seite dieses Amtsblattes erkennen, hat unser Arbeitskreis diesen sagenhaften Wanderweg weiter ausgearbeitet, sodass die entsprechenden Stationen nun zur Umsetzung kommen können.
An den jeweiligen Orten der Handlung sind die Sagentexte auf individuell gestalteten Tafeln in Kurzform zu finden und mit dem Smartphone werden alle Sagentexte und viele weitere Informationen nachlesbar und mithörbar werden. Neben einem Erlebnispfad mit Begleitspiel für Kinder ist auch ein Geocaching-Pfad als Fragenrätsel angedacht. Spiel-, Sitz- und Unterstellmöglichkeiten sollen die einzelnen Stationen zu einem abwechslungsreichen Erlebnis machen. Zeitgenössische Kunst in Form von Skulpturen der Sagen tragen zur Attraktivität dieses sagenhaften Wanderweges bei. Hierzu wird es auch eine informative Begleitbroschüre geben. Ziel ist es, ein Erlebnis für Untersiemauer jeglichen Alters, Familien und für wanderlustige Touristen zu schaffen.

Dies alles bedarf natürlich auch einiger finanzieller Mittel zur Umsetzung. So möchte ich auch um Sponsoren werben und Ihnen diesen sagenhaften Wanderweg wärmstens ans Herz legen.
Je nach Werbevolumen platzieren wir Ihren Namen/Ihr Unternehmen in der Begleitbroschüre, widmen eine Sitzbank mit Ihrem Namen oder präsentieren Sie, bzw. Ihr Unternehmen auf den Stationen- und Hauptinfotafeln dieses Wanderweges.
Also, machen Sie mit und werden Sie Sponsor dieses sagenhaften Wanderweges!
Gerne erklären wir Ihnen alle Möglichkeiten im Detail, unser Sachbearbeiter Herr Steffen Krapp nimmt hierfür Ihren Kontakt
entgegen, E-Mail:steffen.kropp@untersiemau.de, Tel.: 09565 / 61 66 -34.
Natürlich freue auch ich mich, Ihnen in einem persönlichen Gespräch unsere „Siemauer Sagenwelten" vorstellen zu dürfen.
Bürgermister Rolf Rosenbauer
-----------------Viele Sagen rund um Untersiemau, Itzgrund, Coburg, Rodach, Itzgrund finden sie hier----------

Sagenweg

Amtsblatt 032019
Amtsblatt 032019 Repro Heinz Stammberger