Baumschule Horstmann/Pflanzenschutz

Freizeitgelände "Am Schlossteich"

Piratenbucht

Freizeitgelände, Am Schlossteich" Untersiemau. Spi
Freizeitgelände, Am Schlossteich" Untersiemau. Spi

Am Sonntag war es soweit! Ja, endlich konnten wir unseren neuen Erlebnisspielplatz „PIRATENBUCHT" im Freizeitgelände am Schloßteich mit einer großen Einweihungsfeier eröffnen. Viele tolle Spielmöglichkeiten machen dort Lust auf Abenteuer und unser Rathausteam erwartete Euch, liebe Kinder, mit zahlreichen Attraktionen. Für die Erwachsenen laden allerlei Sitzplätze zum Verweilen ein. .
Also - kommt mit, kommt mit uns in's Abenteuerland...
Zwei Tage vor der Eröffnung hatten starke Unwetter das Naherholungsgebiet mit dem Kinderspielplatz überschwemmt und zum Teil mit Schlamm überspült. Der gemeindliche Bauhof hatte Mühe den Platz für den Festtag gehbar zu machen. Die Wege wurden mit Holzhäckel aufgefüllt und so konnten am Sonntag die vielen Besucher das Freizeitgelände besichtigen. Bürgermeister Rolf Rosenbauer (CSU) bedankte sich besonders bei wichtigen Personen: Arbeitskreis II Claudia Gössele,Planungsbüro Kittner und Weber, dem gesamten Gemeinderat für die Bereitstellung der Haushaltsmittel, dem Amt für ländliche EntwicklungBamberg, dem Mitarbeitern des Bauhofes und den Helfern des Gartenbauvereins und dem Bürgervereins. Baudirektor Anton Hepple sprach der Gemeinde zur Eröffnung seine Hochachtung aus.Sie haben viel Fantasie und Mut bewiesen, aus einem völlig verlandeten Schlossweiher einen attraktiven Naherholungsort um zu wandeln.Der Platz soll nun ein Spielplatz für Kinder und Erholungsort für Senioren sein. Die Gesamtkosten beliefen sich auf rund 500 000 Euro. Durch Zuschüsse der EU, des Bundes und des Freistaates Bayern hat die Gemeinde Zuwendungen von 202 000 Euro erhalten. Jürgen Kittner meinte, Es ist etwas sehenswerte enstanden. Auch Landrat Michael Busch war vom Freizeitgelände begeistert. Den ökumenischen Gottesdienst, der sehr gut besucht war, leitete Pfarrerin Beate Stark und Kaplan Florian Sassik.--

Spielplatz Piratenbucht, Untersiemau

Zu den Bildern

Schlossteich 2018

Zu den Bildern

Rede des BGM

Einweihung der neuen Freizeitgeländes am Schloßteich
Sonntag. 10.06.2018
1. Bürgermeister Rolf Rosenbauer
Mit den Textzeilen „Die Band „PUR" „Komm mit mir ins Abenteuerland" begrüße ich Sie, verehrte Gäste und Euch liebe Kinder ganz herzlich zur feierlichen Einweihung unseres neu gestalteten Freizeitgeländes mit Eröffnung des neuen Abenteuerspielplatzes „PIRATENBUCHT" hier an unserem Schloßteich in Untersiemau.
Unser Schloßteich hat auch das Thema für diesen neuen Abenteuerspielplatz vorgegeben. Es geht um das Thema „Wasser".
Auf, im und am Wasser gibt es immer viele Abenteuer zu erleben
Die kleinen und großen Piraten sind nach großer Beutefahrt hier am Wasser gestrandet. Das Piratenschiff ist nicht mehr flott zu kriegen und so vergnügen sich die kleine und großen Piraten fortan am Wasserspielplatz, erkunden mit dem Floß den Strand, erfrischen ihre Füße im klaren Kneipp-Becken, oder ruhen sich auf der Relaxliege „Seeblick" von ihren Abenteuern aus.
Das ganze wird durchzogen vom Siemauer Mühlbach, der von Osten her den Schloßteich durchfließt. Um nicht den Überblick zu verlieren, haben wir auf den Tischen einen Übersichtsplan ausgelegt. Aber ich bitte die Nr 20 auf dem Plan: „der Siemeauer Mühlbach, der Klare aus dem Osten" dies heute nicht ganz so wörtlich zu nehmen. Denn gestern Nachmittag hat ein Wolkenbruch - alles hier war überschwemmt, so hat also auch das Wetter gestern das Seine zum Thema „Wasser" beigetragen. Aber gemeinsam haben wir unser neues Freizeitgelände wider soweit hergestellt, gesäubert und gereinigt, dass wir heute unser Abenteuerland trotzdem noch eröffnen können. WIR haben hier am Schloßteich in Untersiemau ein kleines Abenteuerland gestaltet, wir haben „freie Räume" gestaltet und haben Freiräume geschaffen - Freiräume für Bewegung, Ruhe, Spiel und Spannung.
WIR, das sind: der Arbeitskreis II Freizeitgelände Untersiemau, unter der Führung von Claudia Gössele. Es sind Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde, denen wir die vielen Inspirationen verdanken, die tolle Ideen entwickelten für die Entstehung dieses Projektes. Nach einem Grußwort der Sprecherin des AK II, Claudia Gössele möchte ich mich im Namen der Gemeinde Untersiemau noch gesondert die umfangreichen Ausarbeitungen herzlich bei Euch bedanken.
WIR, das sind: das Planungsbüro Kittner & Weber, Sonnefeld unter der Leitung von Jürgen Kittner, der die Ideen des Arbeitskreises zu Papier brachte und mit den bauausführenden Firmen umsetzte. WIR, das ist: die Verwaltung der Gemeinde Untersiemau, allen voran unser Geschäftsleiter Rolf Reisenweber, der zusammen mit dem Planungsbüro Kittner in unzähligen Überstunden das sehr kurze Zeitfenster zur Beantragung der Fördergelder genutzt hat. Innerhalb weniger Wochen mussten alle Kostenkalkulationen aufgestellt und Plan unterläge n zusammengestellt werden, sodass der Förderantrag für das Europäische ELER-Programm noch fristgerecht eingereicht werden konnte.
WIR, das ist; die Gemeinde Untersiemau, die Damen und Herren des Gemeinderates, die diesem Projekt offen und wohl wollen Gegenüberstanden, die die Vorschläge des AK II durchaus diskutiert, aber weitestgehend mitgetragen haben.
Der Gemeinderat hat letztendlich die beträchtlichen Haushaltsmittel für dieses Projekt bereitstellt und die noch rechtzeitig beantragten Fördergelderfür unsere Kinder, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren sinnvoll genutzt. WIR, das ist heute auch; der Verein für Gartenbau und Landespflege Untersiemau unter der Führung von Harald Endert. Herzlichen Dank, dass wir uns mit unserer Einweihungsfeier heuer an das alljährliche Fest der Gartenbauer anhängen durften, dass Ihr auch in Bezug auf die heutige Einweihung dieses Fest so trefflich gestaltet habt. Sie, liebe Gäste, wurden bereits mit einem Glas Rosenbowle herzlich vom Gartenbauverein Untersiemau begrüßt, und wir Danke für die freundliche Bewirtung am heutigen Tage und beim Abendkonzert der Seßlacher Stadtkapelle. Und WIR, das ist auch das Gesamte Rathaus Team und unser Bauhof
Dank an Julia und das Rathausteam für die exzellenten Vorbereitungen Attraktionen für die Kinder, Immer wenn ich zu Julia sagte: „Wir brauchen dies noch und das sagte sie nur: „Ach Bürgermeister, das haben wir doch schon alles organisiert!", Dank an unser Bauhofteam, vor allem für die letzten vier arbeitsreichen Tage! Am Montag sah alles eher noch aus wie im Dschungelcamp!
Immer wo Not am Mann ist, springt der Bauhof ein, nach dem Motto: „Das krieg'mer hin!" WIR alle begrüßen Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Anwohner des Schloßteiches und Sie verehrte Gäste aus Nah und Fern heute zur Einweihung unseres neuen Freizeitgeländes.Mit der heutigen Einweihungfeier wollen wir endlich unseren neuen Abenteuerspielplatz „PIRATENBUCHT" eröffnen, und so grüßen bitte jetzt alle anwesenden Erwachsenen gemeinsam und ganz laut unsere Jüngsten mit: „Hallo Kinder"! Gemeinsam begrüßen wir auch unsere Ehrenbürger der Gemeinde Untersiemau: Ehrenbürger Reinhard Freiherr von Stockmar von Wangenheim Ehrenbürger Helmuth Gelhaar Ehrenbürger Fritz-Werner Finzel Ehrenbürger Arno Stammberger Altbürgermeister und Ehrenbürger Günther Kob. wenn ich zusammen mit dem Altbürgermeister durch das Kneipp-Becken wate.
Lieber Altbürgermeister, war' nicht das erste Mal, dass wir beide nasse Füße bekommen! Tja, unsere Kinder sind schon sehr gespannt und drängen darauf, endlich ihren neuen Spielplatz „PIRATENBUCHT" in Beschlag nehmen zu können.
Vielleicht ist es für Euch Kinder heute ein bisschen so wie Weihnachten:
Erst geht's gemeinsam in die Kirche, dann wird miteinander gegessen,
dann werden ein paar Lieder gesungen,Papa, Mama und ein paar Ältere erzählen was von Früher und erst dann, wenn die Spannung fast nicht mehr auszuhalten ist,
dann gibt's die Bescherung!
Eine Bescherung von fast 500 000.€ hat die Gemeinde hier in die Neugestaltung unseres Freizeitgeländes investiert. Dies alles wäre nicht umsetzbar gewesen, ohne die Zuwendung aus dem Europäischen Landwirtschaftsfond zu Entwicklung ländlicher Räume (ELER-Förderung).
Lieber Michael, als Landrat und Vorsitzender des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege ist Dir das „frühere" Gelände an unserem Schloßteich nicht unbekannt. Bereits im Jahr 2014 haben wir beim Kreiswettbewerb „das schönere Dorf - „Wasser, - belebendes Element im Ort" mit dem schon damaligen Wasserspielplatz den ersten Preis in der Kategorie „Künstliche Gewässer" gewonnen und konnten zur Preisverleihung die Preisträger aller Kategorie in Untersiemau begrüßen. Zur Zeit läuft der neue Wettbewerb "Das schönere Dorf - positive Veränderungen 2016 bis 2018". Und ich meine, mit diesem vortrefflich gelungenen Freizeitgelände mit Spielplatz „PIRATENBUCHT" haben wir wiederum gute
Durch die Anbindung unseres Freizeitgeländes am Schloßteich an das überregionale Rad- und Wanderwegenetz, von Buch am Forst im Osten und weiter nach Niederfüllbach (nördlich), nach Seßlach (westlich) und Großheirath im Süden verbindet es auch unsere Kommunen räumlich näher miteinander.
Ich begrüße herzlich die Bürgermeister und Vertreter unserer Nachbargemeinden
von Buch am Forst - Stadt Lichtenfels, aus der Gemeinde Großheirath, von der Gemeinde Ahorn;aus Niederfüllbach und aus der Stadt Seßlach.
Liebe Kolleginnen und Kollegen aus den umliegenden Nachbarorten,
natürlich wäre es Vermessen zu behaupten, Untersiemau stehe hier immer im Mittelpunkt aber an Untersiemau kommt auch keiner vorbei!
Begrüßung: Amt für ländliche Entwicklung Ofr.: Im August 2016 durften wir in Bad Staffelstein den ELER-Zuwendungsbescheid über 202Tsd. Euro für
die naturnahe Neugestaltung des Freizeitgeländes am Schloßteich Untersiemau in Empfang nehmen Gerne möchten wir uns beim Amt für ländliche Entwicklung Oberfranken für die umfangreiche Unterstützung aus Ihrem Hause bedanken.
Ich begrüße hierzu herzlich den Behördenleiter Des Amtes für ländliche Entwicklung in Oberfranken, Herrn Anton Hepple und bitte unsere Grüße auch an Ihre Mitarbeiter im Hause weiterzuleiten:
Herrn Winkler, Herrn Kießling, Herrn Bihler, Herrn Bauer,
die uns tatkräftig bei den Ausarbeitungen unterstützt haben.
Ich würde mich freuen, wenn Sie Ihre Eindrücke Freizeitgelände am Schloßteich und zum Spielplatz „PIRATENBUCHT" in Form eines Grußwortes an die kleinen und großen Besucher überbringen
könnten. Vielleicht wäre dieses neugestaltete Freizeitgelände mit Spielplatz „PIRATENBUCHT" auch ein
hübscher Treffpunkt bei einem nächsten Besuch Ihrer Chinesischen Delegation in Untersiemau Bürgerverein Untersiemau, Frau Vorsitzende Edith Heger Ehrenvorsitzender des BV Untersiemau. Emil Paschold
Wie bereits in den vergangenen Jahren hat sich der Bürgerverein Untersiemau immer tatkräftig um die Pflege des Areals am Schloßteich gekümmert, hierfür sage ich dem Bürgerverein Untersiemau, den Verantwortlichen und tatkräftigen Helfern unseren aufrichtigen Dank.
Vielen Dank auch liebe Vorsitzende Edith Heger, für die Zusage des Bürgervereins Untersiemau, die Patenschaft für unser neues Freizeitgelände am Schloßteich zu übernehmen. Nach den Grußworten möchte ich dem Bürgerverein Untersiemau die Patenschaftsurkunde überreichen.
Einen herzlichen Gruß an die Schloßteichfischer, die Freiwillige Feuerwehr Untersiemau. und alle ortsansässigen Vereine der Gemeinde Untersiemau
Seniorenbeauftragte Gertrud Maul, Jugendbeauftragte GRin Andrea Schiele-Eberlein
Unser Freizeitgelände am Schloßteich soll nicht nur für unsere Kinder ein Ort für Spiel, Spaß und Spannung sein. Durch das Integrieren eines Kneipp-Beckens, verschiedener Bewegungsgeräte auch speziell für Senioren und vor allem durch eine Vielzahl an unterschiedlichen Sitz- und Ruhemöglichkeiten, soll unser Freizeitgelände am idyllischen Schloßteich auch ein Ort der Begegnung für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren werden.
Kirchenvertreter der Evang.-Luth. Salvatorgemeinde Untersiemau, Pfarrer Heinrich Arnold. Evang.-Luth. Kirchgemeinde Scherneck, Pfarrerin Beate Stark, Katholische Kirchgemeinde ..Christkönig" Untersiemau Kapplan Florian Sassik: Ökumenischer Festgottesdienst heute Morgen, mit dem trefflichen Thema „Wasser"
Dass wir unseren Spielplatz „PIRATENBUCHT" heute einweihen können,
verdanken wir vor allem diesem Personenkreis.
Nicht zuletzt durch Eure trefflichen Ideen ist unser Freizeitgelände rundherum bestens gelungen und die Gemeinde Untersiemau heute um eine weitere Attraktion reicher geworden. Dieses Freizeitgelände braucht auch Acht und Pflege.
Unser Freizeitgelände benötigt auch aktive Menschen vor Ort, die sich um diese Spielflächen kümmern. Hier übernehmen Paten die ehrenamtliche Betreuung und in unserem Falle der Bürgerverein Untersiemau. Das sind Bürger unserer Gemeinde, die den Spielplatz regelmäßig besuchen, das Gelände und den
Grünbereich hegen und pflegen, Schäden an die zuständigen Stellen weitergeben und auch Ansprechpersonen für die Kinder auf dem Spielplatz sein können.
Stellvertretend für alle Mitglieder des Bürgervereins Untersiemau darf ich die Vereinsvorsitzende Frau Edith Heger nach vorne bitten, um unsere Patenschafts-Urkunde zu überreichen und Günter Obermüller für das Patengeschenk und eine Astschere.
Quelle: Gemeinde Untersiemau, Bürgermeisrer Rolf Rosenbauer, überarbeitet, z.t. gekürzt: Heinz Stammberger

Plan des Freizeitgeländes

Freizeitgelände Untersiemau
Freizeitgelände Untersiemau

Schlossteich-Untersiemau-