Baumschule Horstmann/Pflanzenschutz

Amtsblatt 12

Amtsblatt 12

"Saure-Gurken-Zeit"!
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
sicherlich hängt auch an einem neuralgischen Platz in Ihrer Wohnung der allseits
beliebte Jahreskalender der Gemeinde Untersiemau. In diesem Jahr 2020 steht er unter dem Motto: "Siemau aktiv", wie bereits anhand -der Fotos auf dem Titelblatt des Wandkalenders ersichtlich ist.

Diese Bilder und weitere ausgesuchte auf den einzelnen Monatsblättern, zeugen
von den vielfältigen Aktivitäten, Veranstaltungen und Ereignissen, die es in unserer
Gemeinde gibt, angefangen vom Neujahrsschwimmen in Stöppach, über die Vatertagsmeile in der i
Haarth, das Fest der Gartenbauer am Schlossteich, Sportveranstaltungen, z.B. vom Reitverein, bis j
zur festlich geschmückten Kirche in der Weihnachtszeit reichen die Festivitäten, und auch einige
.Events" der Gemeinde selbst sind darauf abgelichtet.

Auf diese und alle weiteren Veranstaltungen weisen die abgedruckten Termine in den jeweiligen

Monatsblättern unseres Jahreskalenders hin und laden ein, zusammen zu kommen, netten Menschen
zu begegnen und bei Bratwurst, Bier (Kaffee!) und guten Gesprächen in all unseren Dörfern der Ge-
meinde Untersiemau fröhlich zu verweilen.

Aber seit 16. März ist alles anders, alle abgedruckten Termine sind gestrichen. Viele Festivitäten
mussten aufgrund der (zuerst) Ausgangsbeschränkungen und (ietzt) noch weiterhin gültigen Kontakt-
beschränkungen aufgrund der CORONA-Pandemie (womit ich wieder beim Thema wäre) ausfallen.
Also für Monat Juni bedeutet dies: Uferfest Seherneck = gestrichen; 75 Jahre TSV Obersiemau =
gestrichen; Dorftest Meschenbach, Sonnwendfeuer Weißenbrunn, Jubelkonfirmation, Tischtennis
und Wandern des TSV Untersiemau = alles gestrichen und auch das Kinderfest unserer Schule fällt
heuer aus.
Also: "Saure-Gurken-Zeit"!
Vielleicht bringen weitere Lockerungen auch wieder Möglichkeiten, das eine oder andere Fest abzu-
halten, aber momentan ist immer noch "Vorsicht" geboten.
Unser Kultur- und Sportausschuss hat sich in seiner Sitzung auch mit den ursprünglich geplanten
gemeindlichen Veranstaltungen befasst und ist zu dem Entschluss gekommen, in diesem Jahr auch
den .Kinosomrner am Rathaus" abzusagen. Auch die Alternative eines Autokinos scheitert einfach
an den auferlegten Hygienemaßnahmen. Schweren Herzens kann sich die Gemeinde in diesem Jahr
auch nicht an der Untersiemauer Kirchweih beteiligen. Diese war für heuer im Oktober wieder als
gemeindliche .Plankirchweih" mit Umzug und allerlei weiteren Attraktivitäten vorgesehen, allerdings
sehe auch ich ein unverfängliches Kirchweihtreiben bei geselligem Zusammensein, Bierzeltatmo-
sphäre, Tanz und .Prost!" auch in einem viertel Jahr nur eingeschränkt möglich und es bleibt fraglich,
ob diese Situation dann einer .Plankirchwelh" gerecht werden würde. Ob zumindest ein Konzert (z.B.
am Rathausplatz), als kleines, ausgleichendes Kulturangebot stattfinden kann, wird derzeit geprüft.
Inwieweit die in unserem Gemeindekalender angekündigten Feste und Veranstaltungen der Vereine
in den kommenden Monaten stattfinden, in welcher Art und Weise z.B. die anstehenden Kirchwei-
hen in unseren Ortsteilen abgehalten werden können, kann zum momentanen Zeitpunkt noch nicht
abgesehen werden.
Bitte halten Sie sich darüber auf dem Laufenden, z.B. durch die Veranstaltungshinweise in den nächste
der Gemeinde Untersiemau.
Irgendwann muss sie ja mal vorüber sein, diese "Saure-Gurken-Zeit"! Bürgermeister Rolf Rosenbauer

Amtsblatt 12

Amtsblatt -12-
Amtsblatt -12- Repro: Heinz Stammberger

Termine Juli 2020

siemau aktiv-termine juli2020
siemau aktiv-termine juli2020 Rero: Heinz Stammberger