Baumschule Horstmann/Pflanzenschutz

Wettbewerb Sitzplatz

Kreisverband Coburg

Obstlehrgarten Coburg
Obstlehrgarten Coburg Obstlehrgarten Coburg im Sept. 2012. Foto: Heinz Stammberger

Kreisverband Coburg für Gartenbau und Landespflege .
Gartenkultur in all ihren schillernden Facetten und unterschiedlichen Ausprägungen hat im Coburger Landkreis eine lange beständige Tradition.
Je nach Landschaftsraum und Mentalität der Besitzer erleben wir die unterschiedlichsten Gartentypen - angefangen vom Selbstversorgergarten mit Obst und Gemüse bis hin zum architektonischen Wohnraum im Freien. Die Förderung der Gartenkultur und die lebenswerte Gestaltung eines naturnahen Wohnumfeldes sind die Hauptaufgaben des Kreisverbandes Coburg für Gartenbau und Landespflege.
Die Angebote erstrecken sich jedoch nicht nur auf Mitglieder der Vereine - auch nicht organisierte Garten- und Naturfreunde sind zu den Veranstaltungen des Kreisverbandes recht herzlich eingeladen. Nehmen Sie die Angebote des Kreisverbandes wahr und äußern Sie Ihre Wünsche und Anregungen. Ihre Vorschläge werden im Rahmen der Möglichkeiten gerne aufgegriffen.
Michael Busch
1. Vorsitzender
Landrat
Der Kreisverband Coburg für Gartenbau und Landespflegebetreut fachlich und organisatorisch 68 Gartenbauvereine mit etwa 10.000 Mitgliedern
Gartenbauvereine sind im Coburger Land eine tragende Säule der Gartenkultur und Landespflege.
70 Vereine mit ca. 10.500 Mitgliedern.
-----------Jahresprogramm 2018---------------Jahresprogramm 2017--------------------Jahresprogramm 2016------------- Kreiswettbewerb " Sitzplätze im Garten" durch. -------Tag der offenen Gartentür 2014-----------Obstlehrgarten Coburg-----------------

Jahresprogramm 2018

KV Coburg Jahresprogramm 2018
KV Coburg Jahresprogramm 2018 Repro: Heinz Stammberger

Jahresprogramm 2018
Gartenkultur in all ihren schillernden Facetten und unterschiedlichen Ausprägungen hat im Coburger Landkreis eine lange beständige Tradition.Michael Busch ( Landrat)
18. Januar
„Haus- und Notfallapotheke nach Hildegard von Bingen“
Ref.: Johanna Eisner
Beginn 19:00 Uhr;
(Haarther Keller)
27. Januar Seminar Kinder- und Jugendarbeit
„Theoretische Grundlagen des Schnittes von Obstgehölzen“
Ref.: Thomas Janschek
9:00 - 16:00 Uhr
(Gemeindehaus Fürth am Berg )
08. Februar Gartenpflegerkurs
„Nützlingseinsatz Wann, wo, wie?“
Ref.: Thomas Neder
„Bewährte Staudenpflanzungen in privaten Gärten“
Ref.: Klaus Kaiser
Beginn 19:00 Uhr;
(Haarther Keller)
16. Februar Gartenpflegerkurs C
Workshop Obstbaumschnitt Praxis“
Ref.: Thomas Neder
Beginn 14:00 Uhr
(Obstlehrgarten)
01 März Jahreshauptversammlung
Beginn 18:30 Uhr
(Turnhalle Sportvereinigung Ahorn)
13. April Reiserausgabe am Reiserkeller in Ebersdorf
14:00 bis 15:00 Uhr
Gartenpflegerkurs D
„Veredlungskurs“
Ref.: Thomas Neder
Beginn 17:30 Uhr
(Obstlehrgarten)
28. April Obst-Baumwartkurs (Oberfrankenweite Veranstaltung)
„Veredlungskurs“
Ref.: Thomas Neder
„Obst für kleine Hausgärten“
Ref.: Thomas Neder
Beginn 09:00 Uhr Ende 16:00 Uhr
(Obstlehrgarten)
07. Juni Sommersitzung KV in Moggenbrunn
10. Juni Tagesfahrt Botanischer Garten Frankfurt
Landgarten Steinmetz Himmelstadt
24. Juni Tag der Offenen Gartentür (Scheuerfeld, Coburg)
21. Juli Sommerfest "Garten, Kunst und Musik"
23. September Obstausstellung Untersiemau
28. September Kreisinterner Wettbewerb
"Gräser im Garten“
Oktober Jugendwettbewerb Streuobst
04. Oktober Seminar Landesverband
05. Oktober Coburger Weinlese
Beginn 14 Uhr
am Obstlehrgarten
08. November Wintersitzung KV (Elsa)

Jahresprogramm 2017

Dachbegrünung- Foto: Heinz Stammberger
Dachbegrünung- Foto: Heinz Stammberger

Jahresprogramm 2017

2. Februar Gartenpflegerkurs Teil 1
„Beerenobst im Hausgarten erfolgreich und modern kultivieren“
Ref.: Thomas Neder Beginn 19:00 Uhr;
(Haarther Bierkeller)
9. Februar Gartenpflegerkurs Teil 2
„Wissenswertes rund um die Walnuss“
Ref.: KFB Friedhelm Haun/ LRA Kulmbach
„Pflanzung und Pflege von Rosen“
Ref.: KFB Alexandra Klemisch/ LRA BambergBeginn 19:00 Uhr;
(Haarther Bierkeller)
16. Februar Gartenpflegerkurs Teil 3
„Theoretische Grundlagen des Schnittes von Obstgehölzen“
Ref.: Thomas Neder
Beginn 19:00 Uhr (Haarther Bierkeller)
17. Februar Gartenpflegerkurs Teil 4
„Praktische Ausführungen zum Schnitt von Obstgehölzen“
Ref.: Thomas Neder
Beginn 13:30 Uhr (Obstlehrgarten)
16. März Jahreshauptversammlung
Beginn 18:30 Uhr (Domäne Sonnefeld)
6. April Reiserausgabe am Reiserkeller in Ebersdorf
13:30 bis 15:30 Uhr
Veredlungskurs ab 17:30 Uhr am Obstlehrgarten
Ref.: Thomas Neder
18.-20. Mai Fahrt zur IGS in Berlin/Obstversuchsanlage Pillnitz
(In Kooperation mit dem GV Gleußen)
22. Juni Sommersitzung (Moggenbrunn)
23. Juni Kreisinterner Wettbewerb zum Thema:
„Trockenmauern Biotope für Pflanzen, Insekten und Tiere“
Beginn Bewertungsfahrten 13:30 Uhr
25. Juni Tag der offenen Gartentür (Grub am Forst)29. Juli Sommerfest „Garten, Kunst und Musik“ am Lehrgarten
Beginn 14 Uhr; Offiz. Eröffnung 15 Uhr
Führung durch den Lehrgarten um 15:30 Uhr;
Kunstausstellung mit Hannes Zips und Schülern der Coburger Gymnasien;
19:30 Uhr Kammer - Konzert mit „Rekkenze Brass“
(Mitglieder der Hofer Symphoniker)
29. September Herbstliche Naschereien am Obstlehrgarten
Beginn 14 Uhr
22. November Wintersitzung (Großgarnstadt) --------Quelle: Kreisverband Coburg----------
-------------weitere Hinweise finden sie hier..
--------------------

Kreiswettbewerb 2015

Ehrung des Wettbewerbes "Sitzgruppen"
Ehrung des Wettbewerbes "Sitzgruppen" Foto: Heinz Stammberger

Vorläufiges Jahresprogramm 2016 des Kreisverbandes Coburg für Gartenbau und Landespflege e.V.
Anmeldungen sowohl für Mitglieder als auch für Nichtmitglieder des Verbandes:
* Gartenpflegekurse im Haarther Keller,
4. Februar 2016, "Kräuterelexiere nach Hildegard von Bingen selbst zubereiten" Referentin Johanna Eisner.
11. Februar " Zauberhafte Stauden für den Schatten" Referent Thomas Neder +
"Aktuelles zum Thema Pflanzenschutz, Referentin Matthias Kraus, Amt für Landwirtschaft
18.Februar ""Theoretische Grundlagen des Schnittes von Obstgehölzen" Referent Thomas Neder
* Jahreshauptversammlung am 3. März in der Gerold Strobel Halle in Bad Rodach (Beginn 18.30 Uhr)
* Reiserausgabe am 14. April in Ebersdorf (13.30 bis 15.30 Uhr)
Anschließend ab 17.30 Uhr Veredlungdkurs im Obstlehrgarten
* 7. Mai 2016: Tagesausflug ins Fränkische Kirschenland und Besichtigung einer Staudengärtnerei
* Sommersitzung am 9. Juni in Fürth am Berg
* Wintersitzung am 19. November in Grub am Forst
* Kreisinterner Wettbewerb 2016: Kletterrosen
* 26. Juni 2016: " Tag der offenen Gartentür" im Raum Meeder und Rodach
* 23. Juli 2016: Sommerfest am Lehrgarten " Garten, Kunst und Musik"
* 28. Juli bis zum 3. August vertreten auf der Landesgartenschau in Bayreuth "Rund um die Quitte" zusammen mit dem GV Gleußen.
* 30. September " Herbstliche Naschereien" im Obstlehrgarten ( 14.00)
* 14. Oktober: Obstsortenwanderung mit Sortenbestimmung in Eicha ( Referent W. Subal.) -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Der Kreisverband Coburg für Gartenbau und Landespflege führte 2015 den Kreiswettbewerb " Sitzplätze im Garten" durch. Die Kommission bestand aus:Peter Janson, Hans- Joachin Köhler,Thomas Neder, Ingrid Michelbach, Karin Schnellhardt und Ude Schade. Die Sieger: Familie Janson (Eicha),Familie Mehling ( Gleismuthhausen), Familie Stammberger ( Stöppach), Petra Buff (Elsa), Gerhard Witter ( Meilschnitz), Johannes Körner (Großgarnstadt), Familie Fleischmann (Weidhausen), Familie Hildebrand (Trübenbach), Simone Engel ( Hassenberg ). Bewertet wurde die Positionierung und Integration,ihre Einfügung im Garten, die Nutzung und die Möblierung. Hier finden Sie einige Bilder von unserem Garten: Familie Stammberger

KV Coburg Tag der offenen Gartentür 2017

Gemüse im Gartender Familie Stammberger
Gemüse im Gartender Familie Stammberger Foto: Heinz Stammberger

Sonntag 25. Juni 2017 " Offene Gartentüren"in Grub amForst.
In diesem Jahr findet diese Veranstaltung des Kreisverbandes Coburg für Gartenbau und Landespflege in der Gemeinde Grub am Forst statt. Die Eröffnung findet durch den 1. Vorsitzenden des KV Landrat Michael Busch um 11.00 Uhr im Garten der Familie Bernreuther, Wichernstraße 13 statt. Die Gärten sind in der Zeit- nur an diesem Tage- von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.
* Marianne Warnecke, Ringstraße 17 : Wilder Hausgarten, Gartenhaus , Gewächshaus, Kakteensammlung.
* Familie Martin, Buscheller 31,Weitläufiger Garten, 3 500 qm , Schnitthecken, Staudenbeete, Gartenteich, Bienenhaltung.
* Familie Oberender, Buscheller 1: Garten eines Koi-Liebhabers, Gewächshaus, Steinbiotope.
* Familie Daniel / Henning, Am Spitzberg 1,Steiler Hanggarten, Obstwiese, Kinderhaus, Bauerngarten + Gewächshaus
* Familie Werner, Zeickhorner Weg 1: Hanggarten mit Gartenhaus, Gewächshausm Fassadenbegrünung
* Familie Kurt Bernreuther, Wichernstraße 13, Wohn- und Wassergarten, Sitzplätze und Gartenhütte
* Familie Rosa Hein, Hohe straße 2, Garten eines Handwerkers, Weinlaube, Backofen, Hausbaum
* Familie Fredi Stammberger, Lichtenfelser Straße, Hausgarten, Gemüseanbau, Gewächshaus
* Rosalinde Feige, Gartenstraße 2, Hanggarten 4000qm, Streuobstbestand, Sitzplätze und Gartenteich.
Quelle: KV Coburg

Sitzplatz 2015