Baumschule Horstmann/Pflanzenschutz
Sie sind hier: Startseite » Info » Links

Links

Links/Links

Links/Link/

  • Gartentag 2015

    In Untersiemau konnte ein naturnaher Garten besichtigt werden und viele neue Erkenntnisse mit zu nehmen. Unter dem schattigen Hausbaum, ein riesiger Walnussbaum gab es erste Erläuterungen zu einem „Naturgarten“.

  • Natur des Jahres 2015+16+17

    .......................Natur des Jahres 2015 ....2016............... Wer ist es geworden und wer hat es sich ausgedacht? Von Vogel, Lurch, Schmetterling und Nutztier bis zu Baum, Orchidee, Moos und Al...

  • Blühende Landschaft

    Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Co. sind unersetzlich. Als Blütenbestäuber sorgen sie für die Vielfalt von Pflanzen und Tieren. Doch wo finden diese Insekten heute noch ihre Nahrung? Auf Feldern und Wiesen, öffentlichen Flächen und in Gärten blüht es immer weniger.

  • Haus und Garten des Verfassers

    Zwischen alten Streuobstbäumen wurde ein kleiner Gemüsegarten angelegt. In der Nähe des Wohnhauses befindet sich der Kräuter- und Salatgarten. Für die Blumen im Vorgarten, auf dem Grünen Balkon und...

  • Tomaten

    Tomaten - die paradiesischen Äpfel Tomaten sind nicht nur beim Verzehr sehr beliebt.

  • Tipp des Tages

    Hier finden Sie den Tipp des Tages

  • Biogarten

    Hier finden Sie viel Wissenwertes über Kräuter: http://www.biokraeuter.info oder besuchen Sie unsere Site mit vielen Bildern.

  • Obstlehrgarten Coburg

    Coburg, Obstlehrgarten beim Landratamt Coburg. Insektenhotel.

  • Tag der offenen Gartentür 2012

    Dieser besondere Tag steht in diesem Jahr unter einem Vorzeichen, der Landesgartenschau in Bamberg, die am 26. April 2012 eröffnet wird. Hier wird das Thema „Gartenkultur in Oberfranken - Der Garten im Klimawandel"eine besondere Rolle spielen und Gartenliebhaber können sich ein Bild machen, wie wir unsere grünen Paradiese auf veränderte Wetterlagen vorbereiten können

  • Gärten, Sonstiges

    Unser Garten ist rund 3000 m2 groß. Er gliedert sich auf in: Eingangsbereich,Rosenbeete, Einfahrt zur Garage, Waldgarten, Kräutergarten,Sitzgruppen, Obstbaumgarten mit zum Teil sehr alten Walnußbaum, Apfel- und Birnbaum, Streuobstwiese, Bunter Blumengarten, Gemüsegarten, Tomatenhaus

  • Tag der offenen Gartentür 2013

    Am 30. Juni 2013 fanden bayernweit der " Tag der offenen Gartentür" statt. Hier finden Sie Fotos ...

  • Tag der offenen Gartentür 2014

    Weit über 1 000 Besucher dürften den "Tag der offenen Gartentür, des Landkreises Coburg besucht haben

  • Kreisverband Coburg Gartenbau

    Der Kreisverband Coburg für Gartenbau und Landespflege führte 2015 den Kreiswettbewerb " Sitzplätze im Garten" durch.

  • BUND-Naturschutz-Tierschutz

    Der BUND versteht sich als die treibende gesellschaftliche Kraft für eine nachhaltige Entwicklung in Deutschland.

  • JBN -Jugendorganisation Bund Naturschutz

    Apfelsaft aus eigenen Äpfel und noch dazu selbst gepresst, schmeckt am Besten. Davon konnten sich viele Kinder und auch Erwachsene auf dem Apfelfest der Jugendorganisation Bund Naturschutz Untersiemau

  • Dana Peschek

    Dana Peschek aus Untersiemau wurde von der Bundesratpräsidentin Malu Dreyer und vom Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

  • anno-dazumal

    Bürgermeister Karl Zeitler konnte verdiente Bürger aus Untersiemau auszeichnen

  • Es war einmal Sammlungen Sagen und Geschichten

    Es war einmal — eine Zeit, in der Kinder die Großmutter baten, Märchen und Sagen zu erzählen.Es war einmal - Sammlung Bayerischer Sagen und Geschichten, Coburg Stadt, Coburg Land,

Der Handy-Klau geht um

Der Handy-Klau geht um !!
Ist Ihr Handy abhanden gekommen oder bei einem Langfinger in der Tasche verschwunden, können Sie mit folgenden Tipp dafür sorgen, dass das Handy für den Dieb oder den unehrlichen Finder wertlos wird.
Jedes Handy hat eine eigene, einmalige Seriennummer. Sie kann wie folgt aufgerufen werden: *#06# ( Stern - Raute- Null- Sechs- Raute )
Auf dem Display sehen Sie nun die Seriennummer Ihres Handys. Diese Nummer sollten Sie unbedingt notieren und aufbewahren. Bei Verlust des Handys müssen Sie die Nummer dem Hersteller oder Händler melden. Diese können das Handy total blockieren, auch dann wenn der fremde Benutzer eine neue SIM-Karte eingesetzt hat.
Das Handy bleibt dann zwar weiterhin verschwunden, aber man hat die Gewissheit ( Freude),dass der Fremde nichts damit anfangen kann.
Autor: Seniorenbeirat Bamberg der Deutschen Telekom