Sie sind hier: Startseite » Info » Journalistik

Apfelfest auf der Pfaffenleite

Apfelfest des Bund Naturschutz Untersiemau

Untersiemau

Apfelsaft aus eigenen Äpfel und noch dazu selbst gepresst, schmeckt am Besten. Davon konnten sich viele Kinder und auch Erwachsene auf dem Apfelfest des Bund Naturschutz Untersiemau überzeugen. Nach dem Waschen und dem Häckseln der mitgebrachten Äpfel wurde mit Muskelkraft natureiner Saft erzeugt. Kostproben gab es für die vielen Besuchern des Informationstages auf der Streuobstwiese . In altbewährter Manier gab Otto Ruppert( rechts im Bild) Antwort auf den vielen Fragen der Kinder. Über die Haltbarkeit des Saftes und deren späteren Verwendung wurde ausgiebig diskutiert. Wer sich über Apfel- und Birnensorten informieren wollte, war am Infostand von Ewald Truckenbrodt richtig. Viele unterhaltsame Spiele wurden von den Mitgliedern des BN, den Kindern geboten. Dies reichte von gebackenen Apfelringen, über Basteln von Apfelmännchen und Filzapfelwichtelhüten bis hin zu Geschicklichkeitsspielen. An Köstlichkeiten rund über dem gesunden, heimischen Apfel konnten die Besucher ihren Appetit stillen. Von den Aktivitäten der Untersiemauer BN- Gruppe überzeugte sich auch der Lichtenfelser Kreisvorsitzende Anton Reinhardt( Bildmitte).

Foto: Heinz Stammberger

..........JBN .10.Apfelfest mit Tag der Region 2015......................